Ph.D. Sonja Weinberg, Zürich

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Jüdische Geschichte mit Forschungsschwerpunkt Antisemitismus im 19. und 20. Jahrhundert; Jüdische Völkerrechtler und die osteuropäische Minderheitenfrage im 20.Jh.

Aktuelle Publikationen:
Weinberg, S. (2011): Religiöse und politische Toleranz gegenüber Minderheiten: Paul Guggenheim und die europäische Minderheitenfrage, 1918-1945 (im Druck).
Weinberg, S. (2010): Pogroms and Riots. German Press Responses to Anti-Jewish Violence in Germany and Russia (1881-1882), Frankfurt am Main: Lang.
Weinberg, S. (2008): Die Allgemeine Zeitung des Judentums und gewalttätiger Antisemitismus in  Deutschland und Russland, 1881/82. In: E. Lappin, M. Nagel (eds.): Deutsch-jüdische Presse und jüdische Geschichte, Bremen: Edition Lumière.
Weinberg, S. (2007): „Germania and the Anti-Jewish Riots in Germany and Russia, 1881-1882,” Leo Baeck Institute Year Book 52.

Kontakt: Ph.D. Sonja Weinberg, sonjaweinberg(at)bluewin.ch

Link: www.homepage.bluewin.ch/sonjawein

  SAGW© SGG SSH SSS SSI - Webmistress