Dr. Beatrice Schumacher, Basel

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Sozial- Wirtschafts- und Kulturgeschichte der Schweiz seit 1800 mit den Schwerpunkten Konsum, Ernährung, Wohnen, Familie, Haushalt, Freizeit, Vereine; Regional- und Stadtgeschichte; Fragen der historischen Vermittlung an ein breites Publikum/Public History

Aktuelle Publikationen:
Schumacher, B. (2010): Freiwillig verpflichtet. Gemeinnütziges Denken und Handeln in der Schweiz seit 1800, Zürich: NZZ Libro (mit Beiträgen von acht Ko-AutorInnen).
Schumacher, B. (2005): Engagiert unterwegs. 100 Jahre Naturfreunde Schweiz 1905–2005, Baden: hier+jetzt.
Schumacher, B. (2004): In Bewegung. Geschichte der Gemeinde Emmen. 19. und 20. Jahrhundert, Emmenbrücke.

Kontakt: Dr. Beatrice Schumacher, Atelier im Park, Angensteinerstr. 32, 4052 Basel, +41 61 205 55 06; mail(at)beaschumacher.ch 

Link: www.beaschumacher.ch

  SAGW© SGG SSH SSS SSI - Webmistress