Dr. Bruno Meier, Baden

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Schweizer Geschichte des Mittelalters, regionale Geschichte des Aargaus, Industriegeschichte sowie Konzepte und Beratung im Bereich Museen und Ausstellungen.

Aktuelle Publikationen:
Meier, B. (3. Auflage 2010): Ein Königshaus aus der Schweiz. Die Habsburger, der Aargau und die Eidgenossenschaft. Baden: hier+jetzt.
Hunziker, E. et al.; Meier, B. (2004): Zofingen vom Mittelalter bis 1798. Eine selbstbewusste Landstadt unter Habsburg und Bern. Baden: hier+jetzt. (Mitautor für die Periode Frühe Neuzeit)
Meier, B.; Sauerländer, D. (2003): Industriebild Aargau. Auf den Spuren von 200 Jahren industrieller Tätigkeit. Baden: hier+jetzt.
Meier, B. (2000): «Gott regier mein Leben». Die Effinger von Wildegg. Landadel und ländliche Gesellschaft zwischen Spätmittelalter und Aufklärung. Baden: hier+jetzt.
Meier, B.; Sauerländer, D. (1995): Das Surbtal im Spätmittelalter. Kulturlandschaft und Gesellschaft einer ländlichen Region 1250 bis 1550), Beiträge zur Aargauergeschichte Band 6, Aarau: Sauerländer.
Meier, B. (1991): Herren – Bürger – Untertanen. Berner im Aargau – Aargauer in Bern, Zürich: Chronos. 

Kontakt: Dr. Bruno Meier, Langacker 16, Postfach, 5405 Baden, +41 (0)56 470 03 02, meier(at)hist.ch

Link: www.hist.ch

  SAGW© SGG SSH SSS SSI - Webmistress