Dr. Monika Gisler, Unternehmen Geschichte, Zürich und ETH Zürich

Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Wissenschaftsforschung, insbesondere Geschichte und Ökonomie der Wissenschaft und des Wissens, Umweltgeschichte, insbesondere historische Seismologie.

Aktuelle Publikationen:
Gisler, M
(2011): Erdöl in der Schweiz. Eine kleine Kulturgeschichte, Zürich: Verein für wirtschaftshistorische Studien.
Gisler, M, D Fäh (2011): Grundlagen des Makroseismischen Erdbebenkatalogs der Schweiz 1681–1878. Hg. Schweizerischer Erdbebendienst, Zürich: vdf.
Gisler, M (2010): Forschen in den “Eingeweiden der Erde”. Johann Jakob Scheuchzers Erdbebenforschung im Rahmen seiner Orogenie. In: S Boscani Leoni (ed.): Wissenschaft – Berge – Ideologien. Johann Jakob Scheuchzer (1672–1733) und die frühneuzeitliche Naturforschung / Scienza, Montagna, Ideologie. Johann Jakob Scheuchzer (1672–1733) e la ricerca naturalistica in epoca moderna, Basel: Schwabe: 7387.
Gisler, M (2009): Die Katastrophe als darstellerisch-ästhetisches Ereignis: Der Bergsturz von Goldau 1806. In: L Kreye, C Stühring, T Zwingelberg (ed.): Natur als Grenzerfah­rung. Europäische Perspektiven der Mensch-Natur-Beziehung in Mittelalter und Neu­zeit: Ressourcen, Entdeckungen, Katastrophen, Göttingen: Universitätsverlag Göttin­gen: 271-287.

Kontakt:
Unternehmen Geschichte
Dr. Monika Gisler
Hardturmstrasse 261
CH-8005 Zürich
+41 78 919 5058
info(at)unternehmengeschichte.ch

Link: www.unternehmengeschichte.ch

  SAGW© SGG SSH SSS SSI - Webmistress